Beratungsablauf

 

  1. Erstgespräch: Sie erzählen über sich: Über Ihre berufliche und private Lebenssituation, Ihre Vorlieben und Präferenzen, Ihre Erwartungen und Wünsche hinsichtlich der Beratung und mögliche Erfolge.
    Durchführen einer bioelektrischen Impedanzanalyse.
    Ermittlung Ihres BMI und Ihres ungefähren Energie- und Nährstoffbedarfs.
  2. Sie füllen ein einwöchiges Ernährungsprotokoll aus.
  3. Zweitgespräch: Besprechung des ausgewerteten Ernährungsprotokolls.
    Behutsames Optimieren Ihrer Ernährungsweise durch kleine aber wirksame Änderungen. Der Genuss steht immer im Vordergrund “wenn es nicht schmeckt ist es auch nicht gesund”. Das mentale Training spielt dabei eine entscheidende Rolle.
    Wir definieren realistische Ziele.
  4. Dritte Beratungseinheit: Konkretes Auswählen von Speisen und Getränken, Einkaufstraining im Supermarkt, Lebensmittelberatung, Vorschlagen und Aushändigen von geeigneten Rezepten.
  5. Nun kommt der vielleicht wichtigste Part um die Theorie erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Wenn Sie möchten, lernen Sie in privaten Kochkursen leckere Speisen einfach zuzubereiten, ohne das Gefühl zu bekommen auf etwas verzichten zu müssen.